• Medium adobestock 199164985 angesetzt
Events

Sunset Rides

Endlich! Nun dürfen wir wieder zusammen mit euch Velo fahren. Wir freuen uns sehr, bitten euch aber um Mithilfe, damit wir das Schutzkonzept einhalten können. Lest daher bitte folgende Informationen durch.

Sunset Ride Schutzkonzept

Wir freuen uns, seit dem 18. Juni wieder zusammen mit euch aufs Velo zu steigen. Trotz den Lockerungen müssen wir einige Regeln einführen, um die Präventionsmassnahmen des Bundes einhalten zu können. Wir bitten um eure Mithilfe zur Umsetzung des Schutzkonzepts, damit wir den Sunset Ride bis im Oktober ohne Zwischenfälle durchführen können.

Gruppen von maximal 30 Fahrern

Wir teilen die Fahrer in zwei Gruppen ein, um die Anzahl von 30 Personen nicht zu überschreiten. Jede Gruppe wird von AR cycling Ambassadoren und Staff geführt.

Wartezonen

Vor dem Shop findest du neu zwei Zonen. Wir bitten dich, dich vor dem Ride in einer der Zonen einzufinden und auch dort die Zwei-Meter-Abstandregelung einzuhalten. Beide Gruppen fahren die exakt gleiche Strecke im gleichen Tempo.

Shop Kapazität

Unser Shop hat eine begrenzte Kapazität, um das Social Distancing einzuhalten. Daher ist der Shop vor und nach dem Sunset Ride für Kaffeepausen und Gespräche leider geschlossen, damit wir die Shop Kapazität für den Verkauf und die Werkstatt aufrecht erhalten können. Bitte betretet den Shop nur, wenn ihr etwas einkaufen möchtet oder in die Werkstatt müsst. 

Registration und Haftungsausschluss

Jeder Fahrer muss das Formular «Haftungsausschluss und Kontaktdaten» ausfüllen und unterschreiben. Vor dem Start sammeln die Ambassadoren dieses Formular ein. Wir benötigen eure Kontaktangaben aus diesem Formular auch, damit ihr im Bedarfsfall vom kantonsärztlichen Dienst kontaktiert werden könnt.

Fahrverhalten

Generell gelten die Strassenverkehrsregeln. Auf Feldwegen dürfen maximal zwei Personen nebeneinander fahren, damit der nötige Abstand eingehalten werden kann.